Die Greise der IT: Diese Tech-Unternehmen gibt es seit über 100 Jahren

30. April 2017, 13:14
30 Postings

Nicht alle Unternehmen machten ihre ersten Schritte im Technologieumfeld

Viele Unternehmen, die die Tech-Welt aufgerüttelt haben, sind erst wenige Jahre alt. Vor 15 Jahren gab es Dienste wie Facebook und Spotify noch nicht. Gleichzeitig wird die IT-Welt jedoch auch von Konzernen dominiert, die schon bedeutend länger existieren. Viele von ihnen haben sogar schon über 100 Jahre auf dem Buckel.

106 Jahre IBM

IBM wurde 1911 zunächst als Computing – Tabulating – Recording Company (C-T-R) gegründet, wenngleich die Wurzeln bis in die 1880er-Jahre zurückreichen. 1924 wurde der Name auf International Business Machines Corporation geändert. IBM-Technologie kam unter anderem bei der ersten Mondlandung zum Einsatz, das Unternehmen erfand die Floppy Disk, brachte 1981 seinen ersten Personal Computer auf den Markt und erforscht heute künstliche Intelligenz mit dem Supercomputer Watson. Ein dunkler Fleck in der Geschichte des Unternehmens ist die Nazizeit – IBM soll Geschäfte mit dem Dritten Reich gemacht haben.

132 Jahre AT&T

Der US-amerikanische Telekomanbieter AT&T wurde im Jahr 1885 als American Telephone and Telegraph Company gegründet und betrieb das erste Fernsprechnetz der USA. Lange Zeit war das Unternehmen der einzige Anbieter in Nordamerika. In den 1950er-Jahren verlegte AT&T das erste transatlantische Tiefseekabel.

128 Jahre Nintendo

Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurde der japanische Konzern Nintendo gegründet. 1889 startete das Unternehmen als Hersteller klassischer Spielkarten. 1969 kamen andere Spielwaren hinzu, bevor man in den 70ern den Videospielmarkt entdeckte. Zunächst waren es Arcade-Automaten, später Spielekonsolen für den Fernseher zu Hause. Der Durchbruch am Heimkonsolenmarkt gelangt mit dem Nintendo Entertainment System, das 1983 erstmals in Japan und 1986 in Europa auf den Markt kam.

152 Jahre Nokia

Nokia wurde bereits 1865 gegründet – die Tech-Geschichte begann allerdings erst deutlich später. In den darauffolgenden 152 Jahren hat sich das Unternehmen mehrmals extrem gewandelt. Begonnen hat alles mit einer Papierfabrik, später wurden unter anderem Gummistiefel und Reifen produziert. 1967 vollzog Nokia den Wandel zum Telekommunikationsunternehmen. 2014 übernahm Microsoft die Handysparte, die Smartphone-Produktion wurde inzwischen jedoch eingestellt. Den Markennamen hat nun HMD Global lizenziert, das von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet wurde.

166 Jahre Corning

Corning dürfte den meisten Nutzern mit seinem Produkt Gorilla Glass ein Begriff sein, mit dem zahlreiche Smartphone-Displays geschützt werden. Die Geschichte des Unternehmens begann lange bevor es Handys gab. Der Hersteller von Glas und Keramik wurde schon 1851 in den USA gegründet. Heute reicht das Repertoire des Unternehmens von Glas für Displays über Glasfaserkabel bis zu wissenschaftlichen Laborgeräten. (Birgit Riegler, 30.4.2017)

  • AT&T President Walter S. Gifford (Mitte) beim ersten transatlantischen Telefonanruf von New York nach London im Jänner 1927. Der Konzern gehört zu den ältesten Technologieunternehmen.
    foto: ap/at&t archives

    AT&T President Walter S. Gifford (Mitte) beim ersten transatlantischen Telefonanruf von New York nach London im Jänner 1927. Der Konzern gehört zu den ältesten Technologieunternehmen.

    Share if you care.