Hype um Selfies von kletternden Technikern

16. März 2017, 18:28
38 Postings

Hashtags wie #ropeaccess erfreuen sich großer Beliebtheit, zeigen sie doch waghalsige Techniker in Aktion

Auf der Fotoplattform Instagram entwickelt sich momentan ein regelrechter Hype um Selfies von sogenannten "rope access technicians", zu Deutsch "Industriekletterern". Dabei handelt es sich um Techniker, die dort eingesetzt werden, wo Kräne oder Gerüste zu kostspielig wären – oder schlicht nicht möglich sind.

Marine Gateway #richmond #sprat #ropeaccess

A post shared by R.A.T. (@ratlltatll) on

Es sei sehr einfach, "großartige Fotos" zu machen, sagt die Industriekletterin Cerriann Morgan zu Wired. Fast jedes Bild wirke automatisch "extrem stark". Ab und zu können auch Katzen eine Rolle spielen, etwa wenn diese sich auf einem Baum verirren.

#animalrescue #catintree #ropeaccess Another successful rescue, cat nr.23 (2016)

A post shared by Alpinistid (@jaanus.tramberg) on

Auch in Österreich kann man zu diesem Beruf ausgebildet werden. Instagram-Fotos zu diesem Thema sind hierzulande allerdings noch nicht zu finden. (red, 16.3.2017)

Link

Wired

  • Schwindelerregende Höhen schrecken Industriekletterer nicht ab – im Gegenteil
    foto: instagram

    Schwindelerregende Höhen schrecken Industriekletterer nicht ab – im Gegenteil

    Share if you care.