Samsung "Galaxy Tab S3" ab 31. März 2017 im Handel

16. März 2017, 14:54
posten

Das Android-Tablet kostet ab 679 Euro – Samsung will im Premium-Markt punkten

Das neue Tablet Galaxy Tab S3 von Samsung kommt ab 31. März 2017 in den Handel. Das Tablet wurde vor rund einem Monat auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und soll sich mit üppiger Ausstattung vor allem in der Oberklasse behaupten, die Apple mit seinem iPad dominiert.

Der Tablet-Markt war zuletzt unter Druck geraten, die Verkäufe gingen zurück. Im Premium-Markt hochwertiger Tablets sieht Samsung jedoch noch viel Luft nach oben. Das Gerät mit Android-Betriebssystem ist sowohl auf Unterhaltung als auch auf Produktivität ausgerichtet.

Tablet kostet ab 679 Euro

Die Rückseite ist komplett in Glas gehalten. Der Amoled-Bildschirm soll Bilder detailgenau in brillanten Farben (HDR, High Dynamic Range) wiedergeben. Eingesteckt in eine Tastatur lässt sich das Gerät auch als Notebook-Ersatz nutzen.

Kunden, die sich vom 16. bis 30. März für das Tablet entscheiden, erhalten ein Book Cover Keyboard gratis dazu. D Das Samsung Galaxy Tab S3 ist in der WiFi-Variante für 679 Euro oder als LTE-Version für 769 Euro jeweils in den Farben Schwarz und Silber erhältlich. (red, 16.3. 2017)

Link

Samsung

  • Das Galaxy Tab S3.
    foto: reuters

    Das Galaxy Tab S3.

Share if you care.