NetBSD 7.1: Freies Unix unterstützt jetzt auch den Raspberry Pi Zero

16. März 2017, 16:57
3 Postings

Zahlreiche Verbesserungen bei der Treiberausstattung – Experimentelle Neuerungen für Nvidia-Grafikchips

Die Welt der freien Betriebssysteme beschränkt sich nicht auf Linux alleine. So gibt es etwa eine Reihe von BSD-Varianten die als Open Source verfügbar sind, eine der prominentesten davon ist NetBSD. Und von diesem wurde nun eine neue Version veröffentlicht.

Update

NetBSD 7.1 bringt vor allem einen verbesserten Hardware-Support. So kann das Betriebssystem jetzt auch auf dem Raspberry Pi Zero, und somit der günstigsten Ausführung des Minirechners, eingesetzt werden. Zudem wurde der freie Treiber Nouveau, der für Nvidia-Grafikchips seinen Einsatz findet, ausgebaut. Neu hinzugekommen ist dabei der experimentelle Support von Kernel Mode Setting.

Darüberhinaus wurde die Linux-Kompatibilität verbessert, so dass nun etwa der aktuellste Flash Player auch auf NetBSD laufen sollte. Mit vioscsi ist ein neuer Treiber für Disks bei der Google Compute Engine hinzugekommen.

Download

Weitere Details zu all den Neuerungen finden sich in den offiziellen Release Notes. Die neue Version kann kostenlos von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. (apo, 16.3.2017)

  • Artikelbild
    grafik: netbsd
    Share if you care.