Comiczeichner im Ö1-"Nachtquartier": Das Produkt

    16. März 2017, 08:37
    8 Postings

    Zeichner des Künstlerkollektivs Ash produzierten in der Ö1-Sendung ein Comicwerk

    Wien – Zuerst der Sketch, darüber wird dann gepencilt und schließlich geinkt: Im Ö1-"Nachtquartier" am Mittwochabend mussten die anwesenden Comiczeichner teils erst ihr Vokabular erklären. Heldenerfinder Harald Havas und Koloristin Lisa Heschl vom Künstlerkollektiv Ash (das steht – auch – für "Austrian Super Heroes") produzierten live im Studio ein Comicbild – das fertige Produkt ist links zu sehen.

    Auch die Sendung selbst war – fürs Medium Radio ungewöhnlich – zu sehen. Ö1 streamte das leicht experimentelle Vorgehen live auf Facebook. Mit der Programmreform des Senders schließt das Nachtquartier, stattdessen soll der "Kunstsonntag" kommen. (red, 16.3.2017)

    • Das Produkt des "Nachtquartier"-Experiments.
      foto: ash

      Das Produkt des "Nachtquartier"-Experiments.

    Share if you care.