EU-Kommission stimmt Fusion von Time Warner und AT&T zu

    15. März 2017, 14:43
    posten

    Telekommunikationskonzern kauft Medienunternehmen für knapp 100 Mrd. Euro

    Die EU-Kommission hat dem Kauf des US-Medienunternehmens Time Warner durch den Telekommunikationskonzern AT&T zugestimmt. Die geplante Übernahme sei kein Grund für "Sorge um den Wettbewerb", wie die EU-Behörde am Mittwoch in Brüssel mitteilte. Die Entscheidung begründete die Kommission damit, dass beide Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen aktiv seien.

    Geschäftskunden in Europa

    Das in Europa mit Geschäftskunden vertretene Unternehmen AT&T hatte im Oktober angekündigt, Time Warner für 108,7 Mrd. Dollar (102,3 Mrd. Euro) zu kaufen. Zum global tätigen Time-Warner-Konzern gehören der Nachrichtensender CNN, die TV-Produktionsfirma HBO sowie das Hollywood-Studio Warner Bros. AT&T ist der zweitgrößte Mobilfunkanbieter in den USA und der drittgrößte Kabelfernsehprovider des Landes. (APA/AFP, 15.3.2017)

    Share if you care.