Parodie: "Realistisches Make-up-Tutorial" kommt im Netz an

15. März 2017, 10:48
21 Postings

Eine Australierin hat ein Make-up-Tutorial gedreht, das das Genre auf den Arm nimmt

Die Australierin Tanya Hennessy ist keine Beauty-Bloggerin und auch kein Make-up-Profi. Die 31jährige arbeitet hauptberuflich als Moderatorin einer Morningshow. Nebenbei lädt sie auf ihrem Youtube-Kanal regelmäßig Videos hoch.

Keines aber hat bislang eine solche Resonanz hervorgerufen wie ihr aktuelles Machwerk, das sie auf Facebook online gestellt hat. Dabei sieht das auf den ersten Blick nicht anders als andere Beauty-Videos aus: Es zeigt Tanya Hennessy in ihrem Schlafzimmer, gedreht wurde es in einer knappen halben Stunde auf einem Iphone.

Schminktipps mit Humor

Der Unterschied zu konventionellen Videos, in denen Make-up-Tipps verteilt und Schminkutensilien in die Kamera gehalten werden? Hennessy geht die Sache mit Humor an – und nimmt das Genre mit ihrem unprätentiösen Zugang auf den Arm. Die Grundierung von MAC? Die habe sie der attraktiven Verkäuferin nur abgekauft, weil sie sich von ihr bedrängt gefühlt habe, so Hennessy.

tanya hennessy
Tanya Hennessy hat ein etwas anderes Make-up-Tutorial gedreht

Das Video, das Ende Februar online ging, wurde auf Facebook bislang rund 6 Millionen Mal angesehen und von fast 110.000 Usern gelikt. (red, 15.3,2017)

Share if you care.