Apple könnte nächste Woche neue iPads präsentieren

14. März 2017, 12:25
12 Postings

Außerdem soll sich das Jubiläums-iPhone verspäten und erst kurz vor Weihnachten erscheinen

Apple könnte bereits nächste Woche ein neues Trio an iPad-Modellen präsentieren. Das berichtet MacRumors unter Berufung auf Quellen bei Zuliefererketten. Gerüchte ranken sich um ein komplett neues iPad mit 10,5 Zoll Display-Größe sowie aktualisierten iPads mit 9,7 Zoll- und 12,9 Zoll-Bildschirmen. Offizielle Ankündigungen gibt es noch keine, die Apple-Präsentation wäre also eine sehr kurzfristige.

iPhone könnte sich verspäten

Dazu kommen Gerüchte über Produktionsschwierigkeiten beim iPhone 8. Konkret soll die Herstellung der neuen OLED-Bildschirme länger als geplant dauern. Apple könnte somit den Start des Weihnachtsgeschäftes verpassen, da eine Endfertigung der iPhones laut Quellen bei Zulieferern erst im September beginnt. (red, 14.3.2017)

  • Apple plant offenbar drei neue iPads
    foto: ap/sanchez

    Apple plant offenbar drei neue iPads

Share if you care.