Steirischer Herbst: 78 Bewerbungen für Intendanz eingegangen

13. März 2017, 13:52
posten

31 Frauen und 47 Männer haben Interesse an Leitung des Festivals

Graz – Um die Intendanz des Steirischen Herbst haben sich 78 Personen beworben, darunter 31 Frauen und 47 Männer. Fünf der Bewerbungen wurden von Kollektiven eingereicht. Die Findungskommission wird nun eine Shortlist erstellen und diese Kandidatinnen und Kandidaten dann zu einem Hearing laden, hieß es am Montag aus dem herbst-Büro.

28 Bewerber kommen aus Österreich, der Rest sind internationale Interessenten. Die Kommission wird von Heinz Wietrzyk, Vorsitzender des Aufsichtsrates der steirischer herbst festival gmbh, geleitet, und besteht aus Sigrid Gareis (Kuratorin und Dozentin im Bereich Theater und Tanz), Monika Isola (Mitglied des Aufsichtsrats), Kathrin Rhomberg (Leiterin und Kuratorin der Kunstsammlung Erste Group) und Wolfgang Skerget (Koordinator City of Design Graz). Das erste Festival unter neuer Leitung wird 2018 stattfinden. Eine Entscheidung soll bis Mitte April fallen. (APA, 13.3.2017)

Share if you care.