Wr. Neustädter Stadion heißt ab sofort "Teddybären- und Plüsch-Stadion"

    12. März 2017, 11:26
    160 Postings

    Deutsche Spielwarenfirma gewann Namensrecht bis Juni bei Tombola

    Wiener Neustadt – Unverhofft kommt oft: Die Heimstätte von Zweitligist SC Wiener Neustadt heißt ab sofort "Teddybären- und Plüsch-Stadion". Die ungewöhnliche Umbenennung ist Resultat einer Tombola, mit der der Verein in der Winterpause die Finanzen aufbesserte. Zum Preis von 500 Euro konnten Firmen und Fans Lose kaufen und Preise wie ein Abendessen mit Trainer Rene Wagner, VIP-Tickets oder als Hauptpreis die Namensrechte am Stadion in der Giltschwertgasse bis zum Ende der Saison gewinnen.

    Und so kam es, dass eine deutsche Spielwarenfirma zum glücklichen Gewinner avancierte und den Namen "Teddybären- und Plüsch-Stadion" wählte. Den Namen wird das 60 Jahre alte Stadion der Neustädter somit bei den restlichen sieben Heimspielen der Frühjahrssaison tragen. "Das ist sicher einzigartig", freut sich Katja Putzenlechner vom Vorstand des SC Wr. Neustadt.

    Die Niederösterreicher haben den Start in die Frühjahrssaison verpatzt, müssen sich mit dem Thema Abstiegskampf auseinandersetzen. Nach drei Niederlagen mit insgesamt acht Gegentreffern ohne eigenen Torerfolg ist Feuer am Dach. Die Partie am Freitag im "Teddybären- und Plüsch-Stadion" gegen den FAC wird daher eher nicht kuschelig. (APA, red, 12.3.2017)

    Link

    SCWN

    • Das Wiener Neustädter Stadion wird temporär "Teddybären- und Plüsch-Stadion" heißen.
      foto: apa/andreas pessenlehner

      Das Wiener Neustädter Stadion wird temporär "Teddybären- und Plüsch-Stadion" heißen.

    Share if you care.