Justizminister Brandstetter bekommt neues Presseteam

10. März 2017, 13:53
posten

Jim Lefebre wechselt von der Bundespartei – Stephanie Schlager kommt aus der Volksanwaltschaft

Wien – Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) bekommt am Montag ein neues Presseteam: Jim Lefebre, bisher stellvertretender Pressesprecher in der ÖVP-Bundespartei, und die Juristin Stephanie Schlager fungieren künftig als Sprecher des Ressortchefs, hieß es gegenüber der APA am Freitag. Die bisherige Pressesprecherin Katharina Holzinger ging in die Privatwirtschaft zurück.

Lefebre ist studierter Betriebswirt; seine Nachfolge in der Bundesparteizentrale wird demnächst bekannt gegeben. Schlager wiederum kommt aus der Volksanwaltschaft, wo sie die Kommunikation geleitet hat. Das Presseteam wird weiters durch die Referentin Sophie-Theres Kandlbauer verstärkt. Für Fragen des Strafvollzugs steht General Josef Schmoll zur Verfügung.

Die Neubesetzungen im Presseteam sind nicht die einzigen in Brandstetters Kabinett: Dessen Chef Alexander Pirker wurde durch Clemens-Wolfgang Niedrist ersetzt – und mit der nun abgelösten Funktion des Generalsekretärs der frühere Richter Georg Stawa betraut.

Niedrist und Lefebre sind in der Jungen ÖVP verankert, deren Chef Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) ist. (APA, 10.3.2017)

Share if you care.