Messerundgang, Teil 1: BMW, Benz, Ford, VW

Ansichtssache10. März 2017, 09:22
86 Postings

Im Schnelldurchgang geht es durch die Höhepunkte der internationalen Genfer Motorshow

In einem ersten Teil schauen wir, was es bei BMW Neues gibt, huschen dann rüber zu Mercedes-Benz, AMG, Smart und Brabus. Nächster Stopp: Ford. Den Abschluss von Teil 1 machen wir beim VW-Konzern mit den Marken VW, Seat, Audi, Skoda und natürlich Porsche.

Bild 1 von 19
foto: andreas stockinger

BMW Die Weißblauen gehen es diesmal ruhig an, die Genf-Neuheit heißt 5er Touring. Im Design ist das jetzt nicht so die große Überraschung, man wird aber erwarten dürfen, dass der elegante Kombi mit markentypischer Fahrdynamik aufwarten und bis oben hin mit technischen Inhalten vollgestopft sein wird – und apropos vollstopfen: 570 bis 1700 Liter schluckt der Kofferraum, einen Tick mehr als bisher. Los geht’s im Juni, die Preise bewegen sich zwischen 53.800 und 73.250 €, das Leistungsspektrum reicht von 190 bis 240 PS.

weiter ›
Share if you care.