Die zehn größten Bagger der Welt

    Ansichtssache13. März 2017, 11:44
    49 Postings

    Fast 100 Meter hoch ist der größte Bagger der Welt, wenn er sich in die Höhe streckt

    Fast 100 Meter hoch ist der größte Bagger der Welt, wenn er sich in die Höhe streckt, was er aber eher selten macht. Denn eigentlich ist seine Aufgabe, nach Braunkohle zu graben

    Doch nicht nur die schiere Größe dieser Monster begeistert, sondern Details wie Hubraum, Gewicht, oder das Fassungsvermögen der Schaufel lassen jeden, dessen Blut zumindest 91 Oktan hat, und der seine Garderobe zum größten Teil eh am Samstag im Lagerhaus mitnimmt, begeistern.

    Zusammengetragen hat das Ranking maschinensucher.de für uns, eine Online-Suchmaschine für alles vom Traktor bis zum Bagger. Aber Vorsicht! Wenn Sie da ein wenig labil sind, klicken Sie am besten nicht rein, sonst hängt nicht nur gleich der Haussegen daheim schief – "Für wos brauchma an Bagger" – "Waß i no net, i hob jo no kan." – sondern ist auch gleich der Rasen hin, weil irgendwo muss man ja ein Loch graben, wenn man einen Bagger daheim hat.

    Jedenfalls – riesige Bagger – da waren wir – und die kann sich eh nicht jeder in den Hof stellen, weil jeder von den Top-Ten braucht nicht nur viel Platz in der Höhe. Außerdem werden da nicht nur die Anschaffungskosten stattlich sein. So ein zierlicher Diesel mit 100 Liter Hubraum wird schon einen Durst entwickeln, der jeden Bauhackler der 1970er-Jahre schlecht aussehen lässt. Aber der Reihe nach:

    Bild 1 von 11
    foto: caterpillar

    Platz 10: Caterpillar 6060

    Mit seiner Höhe von 15,9 Meter ist er in unserem Vergleich quasi das Nesthäkchen. Ein bummeliges Nesthäkchen, weil seine 570 Tonnen drückt er schon auf die Waage.

    Wem das jetzt noch nicht reicht, um beeindruckt zu sein, werfe noch einen Blick auf die Leistung des Motors: 3045 PS. Das würde auch der Kraxen in der eigenen Garage gut stehen, gell?

    weiter ›
    Share if you care.