Gott des Gehackten: "You Are Wanted"

10. März 2017, 10:13
8 Postings

In der Thrillerserie "You Are Wanted" setzt Amazon ganz auf Matthias Schweighöfer

Um 22.45 Uhr gehen in Berlin die Lichter aus. Stromausfall, alles steht still, die Menschen sind außer Rand und Band. Das bekommt auch Lukas Franke zu spüren. Als Hotelmanager hat er zunächst ein Rudel wildgewordener Seminargäste am Hals. Das ist zunächst nicht schlimm, denn die lassen sich mit Champagner versöhnen.

Nur einer nicht, der will mehr, der will Menschenleben zerstören, genauer: jenes von Lukas Franke (Matthias Schweighöfer). Und selbst das ist nur die Teilmenge einer Verschwörung, die in der Amazon-Serie "You Are Wanted" ab 17. März bald alle Beteiligten zur Raserei bringen wird und deren Gefahr von der Welt des Binären ausgeht. "Ich bin Gott", sagt die Stimme aus dem Web. Wer's glaubt.

Die moderne Gesellschaft als lebensgefährlichsten Raum der Welt, die privaten Nester als unsere verwundbarsten Punkte, die Komfortzone Web als Horrorshow zeichnet "You Are Wanted". DER STANDARD sah zwei Folgen vorab.

Hacker rauben die Identität des jungen Mannes, reißen ihn aus dem trauten Familienidyll mit Frau (Alexandra Maria Lara) und Kind, plötzlich steht der bis dahin unbescholtene Bürger unter Terrorverdacht. Gejagt wird er von allen, und beim Zuschauer soll sich bald ebensolche Unsicherheit einstellen: Ist Franke unschuldig? Und: Kann mir das auch passieren?

Beachtliche Mehrgleisigkeit

Mit seiner ersten in Deutschland produzierten Serie setzt der Onlineriese ganz auf die Zugkraft Matthias Schweighöfers: Der 35-Jährige spielt die Hauptrolle, er produzierte die sechs Folgen und führte Regie. Bei einem Projekt dieses Umfangs eine beachtliche Mehrgleisigkeit, bei dem zumindest am Beginn so manches Klischee etwas gar stark strapaziert scheint. Die Bücher schrieben Hanno Hackfort, Bob Konrad und Richard Kropf.

Die Serie wird von Freunden des Fortsetzungsfernsehens mit einiger Spannung erwartet. Amazon ist nach Sky der zweite im Triumvirat der größten Aboportale mit einer Serie deutschen Ursprungs. Netflix zieht mit "Dark" nach. Von Amazon stammt auch "Mr Robot", derzeit das Maß aller Dinge bei Hackerserien. Zumindest nach den ersten beiden Folgen sieht es nicht danach aus, als würde sich das mit "You Are Wanted" ändern. (Doris Priesching, 10.3.2017)

  • Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara: "You Are Wanted".
    foto: amazon studios

    Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara: "You Are Wanted".

    Share if you care.