iPhone 6: Apples drei Jahre altes Smartphone kehrt zurück

    8. März 2017, 09:11
    41 Postings

    Neue 32-GB-Ausgabe aufgetaucht – Offenbar als Einstiegsmodell für asiatische Märkte

    Während die Welt gerade eifrig über mögliche – und unmögliche – Neuerungen des iPhone 8 spekuliert, gibt nun ein fast drei Jahre altes Modell von Apples Smartphone ein überraschendes Comeback. Das iPhone 6 wird seit kurzem wieder verkauft, hat 9to5Mac bemerkt.

    Neues Modell

    Mehrere asiatische Netzbetreiber listen seit kurzem ein 32-GB-Modell des iPhone 6 in ihrem Angebot. An der Ausstattung lässt sich auch bereits erkennen, dass es sich dabei um keine Restposten handelt, wurde doch das iPhone 6 ursprünglich lediglich in Ausführungen mit 16, 64 und 128 GB verkauft, ein 32-GB-Modell ist also tatsächlich neu.

    Einsteiger

    Eine offizielle Ankündigung von Seiten Apples gibt es bislang nicht, auch über den firmeneigenen Store wird das Modell nicht verkauft. Offenbar will das Unternehmen hiermit aber für ausgewählte Märkte ein neues Einsteigermodell etablieren. Grund hierfür könnte sein, dass in asiatischen Märkten große Bildschirme besonders beliebt sind, und das ansonsten günstigste Apple-Smartphone, das iPhone SE, mit seinem 4-Zoll-Display vergleichsweise klein ausfällt.

    "Kostengünstig"

    In Taiwan wird das neue, goldfarbene iPhone 6 ausschließlich über die Provider samt Koppelung an einen Vertrag verkauft, womit sich kein eindeutiger Preis ermitteln lässt. In Indien gibt es das Gerät hingegen auch "frei" und dort beträgt der Preis für ein graues Modell umgerechnet rund 400 Euro. Unklar bleibt derzeit, ob die neue Ausführung des 32-GB-iPhone-6 künftig auch in anderen Regionen verkauft werden soll. (red, 8.3.2017)

    • Das iPhone 6 gibt ein überraschendes Comeback.
      foto: michaela rehle / reuters

      Das iPhone 6 gibt ein überraschendes Comeback.

    Share if you care.