Schulz will im Kabinett zur Hälfte Frauen

7. März 2017, 09:37
7 Postings

SPD-Kanzlerkandidat sprach bei einer Parteiveranstaltung zum Internationalen Frauentag

Berlin – Der deutsche SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will im Fall eines Erfolgs bei der Bundestagswahl im September die Bundesregierung zur Hälfte mit Frauen besetzen. "Für den SPD-Teil der zukünftigen Bundesregierung, der von mir geführt wird, kann ich jetzt sagen: gleiche Anzahl Frauen, gleiche Anzahl Männer", sagte Schulz am Montagabend bei einer SPD-Veranstaltung zum Internationalen Frauentag.

Ob der Koalitionspartner, den die SPD möglicherweise benötige, die gleiche Quotierung vornehme, bleibe diesem überlassen. "Ich könnte aber als Bundeskanzler natürlich sagen: Wenn Ihr nicht quotiert kommt, kriegt Ihr Schwierigkeiten", sagte Schulz unter dem Beifall des von Frauen dominierten Publikums. (APA/Reuters, 7.3.2017)

    Share if you care.