Promis auf der Modewoche: Von Solange Knowles bis Lily Allen

Ansichtssache7. März 2017, 14:43
22 Postings

Während der Pariser Modewoche ließen sich jede Menge Promis sehen – eine Ansichtssache.

foto: ap/thibault camus

Pamela Anderson, zur Abwechslung mal dezent in Schwarz, zusammen mit Salma Hayek, Schauspielerin und Ehefrau von Kering-Chef François-Henri Pinault. Für Hayek war der Besuch der Show von Stella McCartney professioneller Natur. Das britische Label gehört zum Kering-Konzern.

1
foto: reuters/ benoit tessier

Auch Charlotte Casiraghi war bei der Schau von Stella McCartney zu Gast.

2
foto: reuters/ gonzalo fuentes

Alicia Keys nimmt seit einiger Zeit öffentliche Termine ohne (oder fast ohne) Make-up wahr. So auch beim Besuch der Dior-Show in Paris.

3
foto: reuters/ benoit tessier

Sie verzichtete nicht auf Schminke: Vivienne Westwood, 75, lief diesmal in ihrer eigenen Show

4
foto: apa/afp/ patrick kovarik

Ungewohntes Bild: Kate Moss mit Schiebermütze und Lederjacke

5
foto: apa/afp/alain jocard

Bei Yves Saint Laurent sah die Moss dann glücklicherweise wieder aus, wie wir sie kennen: Catherine Deneuve und Kate Moss in der Front Row bei dem französischen Modehaus.

6
foto: ap/ francois mori

Saßen bei Chloé in der ersten Reihe: Musikerin Solange Knowles und Schauspielerin Isabelle Huppert (Vierte von rechts).

7
foto: reuters/ gonzalo fuentes

Das Haus hatte ein Großaufgebot an Promis in petto. Sienna Miller lief auf ...

8
foto: reuters/ gonzalo fuentes

... sowie Uma Thurman ...

9
foto: apa/afp/patrick kovarik

... die Schauspielerin Clemence Poesy in einem karierten Bar Jacket ...

10
foto: apa/afp/patrick kovarik

... Olivia Palermo in einem Superwoman-Cape ...

11
foto: reuters/ gonzalo fuentes

... und Rihanna mit der momentan obligatorischen Baskenmütze. Sie alle trugen, wie es sich für brave Promis gehört, Komplettlooks von Dior.

12
foto: reuters/ gonzalo fuentes

Nichts kommt zwischen mich und mein Dior-Kleidchen: Chiara Ferragni ist eine der erfolgreichsten Bloggerinnen und weiß die Kleider der Designerin Maria Grazia Chiuri zu tragen.

13
foto: ap/ thibault camus

Rihanna nimmt nach ihrer Fenty für Puma- Show Applaus entgegen – im neongrünen Bademantel.

14
foto: ap/ thibault camus

Voller Durchblick: Nicki Minaj besuchte mit verspiegelter Sonnenbrille die Show von Rick Owens. Was sie von der Schau mitbekommen hat, ist nicht überliefert.

15
foto: ap/ thibault camus

Chanel kombiniert man derzeit am besten mit Streetwear von Adidas, findet Pharrell Williams.

16
foto: ap/ thibault camus

Cara Delevingne, Chanel um den Hals, Supreme um die Hüfte, ist ähnlicher Ansicht: Das erste echte Instagram-Model ist offensichtlich erblondet – hier vor dem Besuch der Chanel-Show im Grand Palais.

17
foto: ap/ thibault camus

Rita Ora kam zur Chanel-Show vergleichsweise unauffällig.

18
foto: ap/ thibault camus

Und Lily Allen sah aus, als wolle sie gleich wieder durch den Hinterausgang des Grand Palais verschwinden.

19
foto: ap/ thibault camus

Hier war sie jedenfalls nicht zu finden, von links nach rechts: Anna Wintour, Pharrell Williams, Cara Delevingne, Lily-Rose Depp (dritte von rechts) und Rita Ora in der ersten Reihe von Chanel. (feld, 7.3.2017)


Weiterlesen:

Modewoche Paris: Nackte Schultern, Glamour Girls und Musenküsse

Modewoche Mailand: Lange Kleider, bunte Federn

20
    Share if you care.