TV- und Radiotipps für Dienstag, 7. März

7. März 2017, 06:00
3 Postings

Konkret, Universum, Schlachtfeld Syrien, Report, Willkommen Österreich, Nie mehr schweigen, Kreuz und quer über Genitalverstümmelung und Priesterliebe und Marie Kreutzers "Die Vaterlosen"

18.30 MAGAZIN

Konkret: Umstrittenes Hundetraining Die Methoden des amerikanischen "Hundeflüsterers" Cesar Millan gelten Kritikerin als ungeeignet, sie sehen sie am Rand zur Tierquälerei. In den USA ist Millan ein Star, jetzt kommt er nach Österreich. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Perfekte Partner Nilpferde lassen sich von Fischen putzen, und Raben verbünden sich mit Vielfraßen. Durch Kooperationen unter Artgenossen kommen einzelne Arten leichter an Beute: Wölfe etwa können Bisons nur im Rudel erlegen. Kräfte werden gebündelt, um die Chance auf das Überleben zu steigern. Bis 21.05, ORF 2

20.15 THEMENABEND

Schlachtfeld Syrien Die Welt schaut zu: die Arbeit der UN-Sondergesandten für Syrien. 21.15 Zwölf Tage, zwölf Nächte in Damaskus: ein tödlicher Häuserkampf im Süden von Damaskus – zwischen Assad-Getreuen und der Freien Syrischen Armee. 22.05 Gesprächsrunde mit Experten. 22.15 Vermisst! Syriens geheime Kriegswaffe: Das syrische Regime hat einen bis ins Detail durchdachten Todesapparat aufgebaut – Willkür, Grausamkeit und Folter sind an der Tagesordnung. 23.10 Inside Rakka: Erstmals erklären sich ehemalige Terrorkämpfer bereit, offen und im Detail über ihre Rolle in der Terrormiliz und ihr Leben unter dem Joch des "Islamischen Staates" zu sprechen. Bis 0.05, Arte

foto: rbb/dokfilm

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Airbus gerät in der Causa Eurofighter unter Druck. 2) Straches Dilemma. Der FPÖ-Klubobmann ist Livegast im Studio. 3) Teures Wohnen. 4) Emanzipation der Flüchtlingsfrauen. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK

Willkommen Österreich Gags, Gags, Gags und ein Gast: Roland Düringer breitet seine politischen Standpunkte bei Stermann/Grissemann aus. Bis 22.55, ORF 1

22.25 DOKUMENTATION

Nie mehr schweigen Sahar, Marya und Sara gehören zu einer neuen Generation afghanischer Frauen, die an ein anderes Afghanistan glauben und für ihre Freiheit als Frau in einer muslimischen Gesellschaft kämpfen. Bis 23.40, 3sat

22.35 DOKUMENTATION

kreuz & quer: Verstümmelt – Wie sich Frauen gegen Beschneidung wehren Eine junge somalischstämmige Norwegerin nimmt den Kampf gegen die Beschneidung junger Mädchen und Frauen in ihrem Herkunftsland Somalia auf. Sie setzt dabei die Arbeit ihrer Mutter fort, die schon in den 1990er-Jahren als eine der Ersten in Äthiopien begonnen hat, sich als Aktivistin gegen die weibliche Genitalverstümmelung einzusetzen und junge Mädchen aufzuklären. Hilde Haug zeigt auch, dass sich in Somalia NGOs und internationale Organisationen gegen die Genitalverstümmelung engagieren. Bis 23.25, ORF 2

foto: orf/haugtussa films

23.25 DOKUMENTATION

kreuz & quer: Wenn Priester Frauen lieben Für Gerhard Höberth hat der Vatikan eine Ausnahme gemacht, weil er zuvor evangelischer Pastor war und dann zur katholischen Kirche übergetreten ist. Anders der Fall von Max Tödtling: Der beliebte katholische Pfarrer von Leoben machte im Vorjahr seine Beziehung mit seiner langjährigen Partnerin bekannt und will sie heiraten. Seither darf er sein Amt nicht mehr ausüben. Bis 0.05, ORF 2

1.15 FAMILIENANGELEGENHEIT

Die Vaterlosen (Ö 2011, Marie Kreutzer) Der vielgelobte Debütfilm der Grazer Regisseurin: Kindheit im Hippieland und was daraus wird: Kyra (Andrea Wenzl), Vito (Andreas Kiendl), Mizzi (Emily Cox) und Niki (Philipp Hochmair) treffen beim Begräbnis des Kommunenhäuptlings (Johannes Krisch) aufeinander. Es gibt manches aufzuarbeiten. Bis 2.55, ORF 1

austrianfilm

Radiotipps für Dienstag

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Brexit – Der Showdown beginnt Zwar hat zuletzt das Oberhaus Premierministerin Theresa May in ihren Brexit-Plänen gebremst und ihren Gesetzesentwurf noch einmal zurück an das Unterhaus geschickt. Dennoch dürfte der britische Ausstieg aus der EU nur noch eine Frage der Zeit sein. Wer die entscheidenden Spieler in London und in Brüssel sind, erfahren Hörerinnen und Hörer in der Reportage des ARD-Büros in London. Bis 18.55, Ö1

20.00 MAGAZIN

Radio Stimme: Armut verboten? Bettelverbote und die "(un)sichere" Mehrheitsgesellschaft in der Diskussion Eine Beschreibung der aktuellen Situation, ein Gespräch mit den Kulturwissenschaftern Franziska Schulteß und Stefan Benedik über die Tendenz, Betteln vorrangig unter dem Gesichtspunkt der öffentlichen Sicherheit zu betrachten, und über rassistische Stereotype. Radio Orange 94.0 im Raum Wien und o94.at

21.00 HÖRSPIEL

Hörspiel-Studio: Sturm und Zwang Die Komödie über den Theaterbetrieb wurde mit dem "Hörspielpreis der Kritik" ausgezeichnet. Mit Juliana Haider, Brigitte Jaufenthaler, Gerhard Kasal, Günther Lieder, Regie: Martin Sailer. Eine Produktion des ORF Tirol. Worum es geht: ein Burgtheaterregisseur, die Proben für Shakespeares Sturm, die nicht in Wien stattfinden, sondern auf einer kroatischen Insel. Geänderte Voraussetzungen, die das Vorhaben gehörig ins Wanken bringen. Bis 22.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Auf-Laut Elisabeth Scharang live aus dem Café phil in Wien. Über die Renaissance des Feminismus diskutieren Katharina Mückstein, Filmemacherin und Aktivistin beim Frauennetzwerk FC Gloria, und die Feministin und Musikerin Yasmin Hafedh aka Yasmo. Bis 22.00, FM4 (Doris Priesching, 7.3.2017)

Share if you care.