Die Filmstarts der Woche

Ansichtssache8. März 2017, 11:39
1 Posting
Bild 1 von 5
foto: sony

T2 Trainspotting (GB 2017, 117 min)
Regie: Danny Boyle
Mit: Ewan McGregor, Robert Carlyle, Jonny Lee Miller, Ewen Bremner, Kelly MacDonald, Irvine Welsh

1996 landete Danny Boyle mit seiner Low-Budget-Produktion "Trainspotting"einen Überraschungshit. Drastisch in der Darstellung von Drogensucht, wurde die Groteske um junge Heroinsüchtige in Schottland zu einem Kultfilm der 90er. 21 Jahre später lassen Regisseur Boyle und Drehbuchautor John Hodge dem Film unter Beteiligung sämtlicher Hauptdarsteller eine Fortsetzung folgen. In "T2 Trainspotting" kehrt Renton (Ewan McGregor) nach 20 Jahren in seinen Heimatort Leith zurück. Die Rückkehr reißt alte Wunden auf, hat er damals doch seine besten Freunde Sick Boy (Jonny Lee Miller), Begbie (Robert Carlyle) und Spud (Ewen Bremner) verraten und sich mit den 16.000 Pfund aus einem gemeinsamen, holprigen Drogengeschäft nach Amsterdam abgesetzt.

weiter ›
    Share if you care.