Royer-Tor bei Sieg von Red Bull New York

6. März 2017, 10:11
9 Postings

26-Jähriger scorte gleich zum Saisonstart

New York – Daniel Royer hat Red Bull New York zu einem erfolgreichen Saisonstart in der Major League Soccer verholfen. Der 26-Jährige verwertete am Samstag beim 2:1-Sieg bei Atlanta United vor mehr als 55.000 Zuschauern einen Eckball per Kopf zum 1:1 (76.).

Für Österreichs Ex-Teamspieler, der im August aus Dänemark nach New York wechselte, war es der zweite Treffer in der MLS. Atlantas Anton Walkes erzielte beim Ligadebüt seines Klubs eine Minute nach seiner Einwechslung per Eigentor den Siegestreffer für New York. (APA, 6.3.2017)

Share if you care.