Kane schießt Tottenham erneut zum Sieg

5. März 2017, 17:00
19 Postings

Zwei Treffer beim 3:2 über Everton, Londoner mit neuntem Heim-Erfolg in Serie – ManCity nimmt drei Punkte aus Sunderland mit

London – Tottenham Hotspur hat sich den neunten Heimsieg in Folge gesichert und den Abstand auf Tabellenführer FC Chelsea in der Premier League auf zunächst einmal sieben Punkte verringert. Die Blues könnten am Montag (21.00 Uhr bei West Ham) den alten Abstand von zehn Zählern wieder herstellen.

Tottenham jedenfalls setzte sich am 27. Spieltag gegen den FC Everton mit 3:2 (1:0) durch. Harry Kane erzielte mit einem sehenswerten Distanzschuss die Führung für die Spurs (20.) und erhöhte in der zweiten Hälfte auf 2:0 (56.), Toffees-Goalgetter Romelu Lukaku (81.) verkürzte zwischenzeitlich für Everton. In einer hektischen Nachspielzeit traf Dele Alli (90.+2), bevor Evertons Enner Valencia (90.+3) erneut nachzog. Mit seinem 18. und 19. Saisontreffer schob sich Kane an die Spitze der Torjägerliste vor Lukaku (18).

Manchester City hat sich auf den dritten Platz geschoben. Die "Citizens" besiegten Premier-League-Schlusslicht Sunderland dank Treffern von Sergio Aguero (42.) und Leroy Sane (59.) mit 2:0. Das Team von Trainer Pep Guardiola, das zum vierten Mal in Folge in der Liga gewann, hat zudem ein Spiel weniger absolviert als Konkurrent Liverpool auf Rang vier. (sid, 5.3. 2017)

Share if you care.