Google Photos bekommt bessere Auto-Optimierung

5. März 2017, 13:21
10 Postings

Nun auf Wunsch auch automatischer Weißabgleich – Sowohl in Android- als auch Web-Version

In der Fülle all der Services, die Google so im Angebot hat, gehört Google Photos fraglos zu den Highlights. Vor allem die via Maschinenlernen smart gemachte Suchfunktion erfreut sich dabei großer Beliebtheit. Doch der Service bietet auch integrierte Bildbearbeitungsfunktionen, und diese werden nun einmal mehr erweitert.

Optimierung

Die Autokorrektur von Google Photos nimmt künftig nämlich auch einen automatischen Weißabgleich der Bilder vor. Dies gilt auch für sämtliche Filter, die der Service zur Modifikation der Aufnahmen anbieten.

Das neue Feature ist zunächst in den Web- und Android-Versionen von Google Photos verfügbar. Ein entsprechendes Update für die iOS-Version soll in Kürze folgen.

Tricks

Den Blogeintrag zur Ankündigung nutzt Google auch gleich, um auf einige weniger bekannte Tricks bei Photos hinzuweisen. So ist es etwa in der Web-Version möglich ein ganzes Set an Edits zu kopieren und so auf mehrere Fotos anzuwenden. (red, 5.3.2017)

  • Verbesserungen für Google Photos.
    foto: google

    Verbesserungen für Google Photos.

    Share if you care.