Wiener Neustadt: Bombendrohung gegen Kino war falscher Alaerm

5. März 2017, 19:39
7 Postings

Keine bedenklichen Gegenstände vorgefunden

Wiener Neustadt – Bei der Bombendrohung gegen das "Cine Nova" in Wiener Neustadt handelte es sich offenbar um falschen Alarm. Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich Samstagnacht auf ihrer Internetseite vermeldete, konnten bei der Durchsuchung des Kinos "keine bedenklichen Gegenstände vorgefunden wurden". Das Kino war zuvor nach Eingang der Bombendrohung evakuiert worden. (APA, 4.3.2017)

Share if you care.