App lässt Blinde ihre Umwelt erkennen

    3. März 2017, 12:14
    2 Postings

    Die App "Aipoly" hilft Blinden, Gegenstände zu erkennen. Die Handykamera auf ein Objekt gerichtet, spricht das Programm laut aus, was es sieht

    "Sehr oft suche ich nach einer bestimmten Zimmernummer in Gebäuden, die nicht mit einer Braille-Beschilderung ausgestattet sind", erzählt ein blinder Mann in einem Video der App "Aipoly".

    Menschen wie ihm, soll nun geholfen werden. Denn die App beschreibt ihren Nutzern, was sie vor sich sehen. Mittels künstlicher Intelligenz wird die Kamera des Smartphones oder Tablets dazu genutzt, Objekte in Echtzeit – meist dauert es höchstens drei Sekunden – zu erkennen. Sogar Marken, wie etwa "Pepsi" oder "Coca Cola" im Getränkeregal werden damit identifiziert.

    Neben dem bloßen Erkennen von Gegenständen, gibt es in der App auch einen Farbmodus, der nach Wunsch darüber informiert, welche Farbe das anvisierte Objekt hat – damit soll das Programm auch für farbenblinde Menschen eine Hilfe sein.

    aipoly

    Einmal runtergeladen, funktioniert die App auch ohne Internetverbindung. Die Basisversion ist kostenlos erhältlich, derzeit allerdings nur für iPhone und iPad. An einer Version für Android wird allerdings bereits gearbeitet. Ein Extra-Service um 5,99 Euro monatlich enthält außerdem Texterkennung in sieben Sprachen, identifiziert 1000 Tiere, 1000 Pflanzen und Blumen sowie 800 Gerichte. Für diese Premium-Erweiterung gibt es eine kostenlose Testwoche.

    "Es ist wie Magie", beschreibt ein blinder Mann im Video, was er soeben erlebt hat, nachdem er seine Kopfhörer vor seine Handy-Kamera gehalten hat. "Sie sehen neue Apple Kopfhörer", hat "Aipoly" ihm gesagt. (bere, 3.3.2017)

    • "Aipoly" erkennt Objekte mittels künstlicher Intelligenz und ist auch auf Deutsch erhältlich.
      foto: aipoly/alberto rizzoli

      "Aipoly" erkennt Objekte mittels künstlicher Intelligenz und ist auch auf Deutsch erhältlich.

    • Neben Gegenständen, können etwa auch Farben identifiziert werden.
      foto: aipoly/alberto rizzoli

      Neben Gegenständen, können etwa auch Farben identifiziert werden.

    Share if you care.