Die coolsten Gemeinschaftsbüros in Wien

Ansichtssache7. März 2017, 13:14
24 Postings

Die eigene Wohnung ist zu eng, ein Büro zu teuer: Immer mehr Jungunternehmer und Selbstständige arbeiten in Coworking-Spaces. In Wien entstehen laufend neue Angebote. Eine Auswahl:

foto: sektor 5
Bild 1 von 9

Sektor 5: Der 600 Quadratmeter große Coworking-Space im 5. Bezirk wurde bereits zum zweiten Mal bei den Central European Startup Awards ausgezeichnet. Im Vorjahr starteten die Betreiber einen eigenen Start-up-Inkubator (5starts).

Die hellen, hohen Arbeitsräume sind schlicht eingerichtet. Für Wohnzimmeratmosphäre sorgt in der Café-Ecke im Eingangsbereich Retro-Mobiliar. Ein fixer Arbeitsplatz kostet 230 Euro pro Monat, ein flexibler 170 Euro.

Share if you care.