Jaime King spielt Hauptrolle in "How to Cook Your Daughter"

1. März 2017, 18:03
posten

P. J. Byrne stößt zum Cast von "Rampage", Vera Farmiga wird in "Godzilla 2" zur Mutter, 2020 steht die Fortsetzung von "Trolls" an

Hollywood – Jaime King (Sin City) will die Hauptrolle in der Buchverfilmung "How to Cook Your Daughter" übernehmen. Wie das Filmportal deadline.com berichtet, will Regisseurin Jennifer Clary (The Silent Thief) im November mit den Dreharbeiten beginnen.

Vorlage sind die Memoiren von Jessica Hendra, die darin ihr Erwachsenwerden als Tochter des Satirikers Tony Hendra schildert. Der britische Autor war in den 1970er-Jahren Mitbegründer der Satirezeitschrift National Lampoon. Die Tochter schreibt über eine schwierige Kindheit mit Beschimpfungen und Missbrauch.

Verstärkung für Dwayne Johnson

Die Besetzung um Dwayne Johnson (San Andreas) in dem Action-Film Rampage wächst weiter an. Wie das US-Branchenblatt Variety berichtet, stößt nun auch der US-Schauspieler P. J. Byrne (Wolf of Wall Street) zu der Filmversion des Arcade-Spiels aus den 1980er-Jahren.

Die britische Schauspielerin Naomie Harris, die für ihre Rolle als drogensüchtige Mutter in Moonlight für den Oscar nominiert war, ist bereits an Bord. Die Spielvorlage ist ein Monster-Spektakel, in dem sich drei menschliche Figuren in Ungeheuer verwandeln und als Gorilla, Riesenechse und Werwolf zuschlagen. Regisseur Brad Peyton (San Andreas) will den Streifen im April 2018 in die Kinos bringen.

Vera Farmiga stößt zu "Godzilla 2"

Vera Farmiga (Up in the Air) übernimmt in dem Action-Adventure Godzilla 2 die Rolle einer Mutter. Farmiga und Kyle Chandler (Manchester By the Sea) mimen die Eltern eines jungen Mädchens, gespielt von der 13-jährigen Millie Bobby Brown (Stranger Things). Über den Inhalt von Godzilla: King of the Monsters ist noch nicht viel bekannt.

Regie führt Michael Dougherty, der zuletzt den Weihnachts-Horrorfilm Krampus auf die Leinwand brachte. Der Brite Gareth Edwards (Rogue One – A Star Wars Story) hatte 2014 eine erfolgreiche Neuauflage des Monsterfilms Godzilla gedreht. Die Fortsetzung soll im März 2019 anlaufen, gefolgt von Godzilla vs. Kong im Mai 2020.

"Trolls"-Fortsetzung kommt 2020

Gute Nachrichten gibt es schließlich für Trolls-Fans: Der Zeichentrickfilm um die beliebten Troll-Figuren wird fortgesetzt. Allerdings müssen sich die Zuschauer noch gedulden. Wie das Studio DreamWorks Animation mitteilte, soll Trolls 2 im April 2020 in die Kinos kommen. Anna Kendrick (Pitch Perfect) und Justin Timberlake seien mit ihren Stimmen für die Figuren Poppy und Branch wieder an Bord, hieß es.

Popsänger Timberlake hatte mit dem Oscar-nominierten Trolls-Song Can't Stop the Feeling am Sonntag die Oscar-Gala eröffnet. Der Original-Film spielte im vorigen Jahr weltweit rund 340 Millionen Dollar ein. Die Troll-Puppen mit den Kulleraugen und großen Haartollen wurden in den 1950er Jahren von dem Dänen Thomas Dam erfunden. (APA, dpa, 1.3.2017)

  • Soll die Hauptrolle übernehmen, wenn Regisseurin Jennifer Clary die Memoiren der Satirikertochter Jessica Hendra verfilmt: Jaime King.
    foto: arthur mola/invision/ap

    Soll die Hauptrolle übernehmen, wenn Regisseurin Jennifer Clary die Memoiren der Satirikertochter Jessica Hendra verfilmt: Jaime King.

Share if you care.