100 Games um zehn Dollar: Abomodell für Xbox-Spiele angekündigt

1. März 2017, 11:50
24 Postings

Zum Start sind unter anderem "Halo 5", "Payday 2" und "NBA 2K16" dabei

Microsoft hat zusätzlich zu Xbox Live Gold ein Abo-Modell für Xbox-One-Spiele angekündigt, mit dem Kunden künftig für monatlich 10 Dollar Zugriff auf 100 Download-Games erhalten. Der "Xbox Game Pass" getaufte Dienst befindet sich aktuell in der Testphase und soll im Frühling an den Start gehen.

Wechselndes Angebot

Der Katalog für Abonnenten werde monatlich erneuert, wobei alte Spiele neuen Titeln weichen werden. Zum Marktstart sind unter anderem "Halo 5: Guardians", "Payday 2", "NBA 2K16" und "SoulCalibur 2" dabei. Demnach wird das Abo auch Xbox-One-kompatible Xbox-360-Spiele enthalten.

Kein Streaming

Microsoft folgt mit dem Modell einem ähnlichen Dienst von Electronic Arts namens EA Access. Gleichzeitig spricht man sich damit zumindest vorerst gegen Streaming-Modelle wie PlayStation Now aus, die eine flotte und konstante Internetverbindung zum Spielen benötigen. (zw, 1.3.2017)

wirspielen
Xbox One S im Test
  • Artikelbild
    foto: microsoft
Share if you care.