Pancake-Drucker & Smartwatch

    Ansichtssache3. März 2017, 15:16
    16 Postings

    Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

    Bild 1 von 5
    foto: hersteller

    Frittaten drucken

    Wie sagt man's seinem Schatz am Frühstückstisch, dass in der Stadt der Liebe ein Bettchen auf ihn wartet? Einfach Palatschinken in Eiffelturm-Form ausdrucken. Das geht neuerdings mit dem PancakeBot-3-D-Drucker (299 Euro), der jedes beliebige Motiv in gebackenen Teig verwandelt. Per Software (Pancake-Painter) fertigen IT-Affine mit Backschwäche zunächst eine Skizze an.

    Diese wird im Anschluss mittels Speicherkarte auf den Backdrucker übertragen. Nun kommt noch der Teig in eine Kartusche, aus der wohldosiert die Masse auf eine Backplatte tröpfelt. Durch unterschiedlich lange Backzeiten der einzelnen Elemente erscheinen die fertigen Motivpalatschinken sehr plastisch. (saum)

    www.proidee.at

    weiter ›
    Share if you care.