Kleber aus der Natur – Braune Justiz

28. Februar 2017, 17:19
posten

Kleber aus der Natur: Fliegen, Salamander, Schnecken, Orchideen oder fleischfressende Pflanzen produzieren Klebstoffe, die auch für den Menschen interessant sein könnten, u. a. für medizinische Zwecke. Das neu gegründete Europäische Netzwerk für Bioadhäsion bespricht am 6. und 7. März im Naturhistorischen Museum in Wien das Thema Bioklebstoffe. Am 6. 3. findet ein Publikumsevent statt. Orchideen und Salamander sind dabei zu bewundern. Von 9.30 bis 15 Uhr. Das Ludwig-Boltzmann-Institut für Traumatologie und die Universität Wien sind die österreichischen Projektpartner des Netzwerks.

Link
www.nhm-wien.ac.at

Braune Justiz: Wie verhielten sich Richter im Nationalsozialismus? Waren sie ausschließlich Marionetten? Oder pflegten sie ihre juristische Routine trotz Diktatur? Ein FWF-Projekt des Instituts für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien von Franz-Stefan Meissel geht dieser Frage nach, am 3. März wird dazu eine Tagung veranstaltet. Im Dachgeschoß des Juridicums, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien, 9-17 Uhr.

Link
roemr.univie.ac.at

(1.3.2017)

Share if you care.