Was Nobelpreisträger Eric Kandel an Kunst und am Gehirn fasziniert

Video1. März 2017, 06:00
25 Postings

Vergangene Woche referierte der Hirnforscher in Wien über die Verbindung von Kunst und Wissenschaft

Wien – Jackson Pollocks Action Paintings und die Aktivität der Synapsen im Gehirn: Wenn Künste und Wissenschaft aufeinandertreffen, dann darf der leidenschaftliche Kunstsammler und US-amerikanische Medizinnobelpreisträger Eric Kandel nicht fehlen.

Vergangene Woche hielt der Hirnforscher mit Wiener Wurzeln einen Vortrag zum Auftakt der Reihe "Art and Science: Bridging two Cultures", die vom Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) und Vienna Contemporary organisiert wird. Der Standard sprach mit ihm über Hirnforschung, die Liebe zur Kunst, seine Vertreibung aus Wien und warum er mittlerweile wieder ganz gern in seine Geburtsstadt kommt.

derstandard.at

(28.2.2017)

Share if you care.