Facebook hat nun 1,86 Milliarden Nutzer

28. Februar 2017, 14:10
18 Postings

Deutlicher Anstieg zum Vorjahr – Großteil der User nutzt Plattform ausschließlich mobil

Das größte Social Network im Internet wächst munter weiter. Wie Facebook in seinem Investorenbericht für das Jahr 2016 bekannt gegeben hat, wird die Plattform mittlerweile von 1,86 Milliarden Menschen genutzt.

Im Vergleich zum Vorjahr konnte man damit die Anzahl der Mitglieder um 17 Prozent, oder auch rund 270 Millionen Menschen, ausbauen. Facebook verwendet dafür die Abkürzung "MAU", "Monthly Active User".

1,2 Milliarden nutzen Facebook nur mobil

Gezählt werden hierbei Nutzer, die sich wenigstens einmal monatlich einloggen. Der Großteil, nämlich 1,23 Milliarden, werden jedoch als "DAUS" (Daily Active User) eingestuft. Sie verwenden das Netzwerk also zumindest einmal pro Tag.

Deutlich verstärkt hat sich auch der Trend hin zur mobilen Verwendung des Netzwerks. 540 Millionen nutzen Facebook sowohl am Handy, als auch auf anderen Geräten. 1,2 Milliarden (65 Prozent) sind überhaupt nur über Smartphone und Co. auf dem Portal unterwegs. 2015 ware nes noch 823 Millionen User.

Auch Whatsapp und Instagram unter Facebook-Dach

Die gesamte Reichweite von Facebook als Unternehmen ist freilich höher, als jene des gleichnamigen Netzwerks. Denn unter dem Dach des Konzerns versammeln sich mittlerweile auch die Fotocommunity Instagram und der populäre Messenger Whatsapp.

Letzterer hat nach eigenen Angaben mittlerweile auch schon 1,2 Milliarden Nutzer. Bei Instagram sollen es 600 Millionen sein. Wie groß jeweils die Überschneidung zur Facebook-Nutzerschaft ist, ist nicht bekannt. (gpi, 28.02.2017)

  • Rund ein Vierte der Weltbevölkerung versammelt sich mittlerweile auf Facebook.
    foto: apa/afp/justin tallis

    Rund ein Vierte der Weltbevölkerung versammelt sich mittlerweile auf Facebook.

    Share if you care.