Raspberry Pi Zero: Neues 10-Dollar-Modell mit WLAN und Bluetooth

28. Februar 2017, 13:40
48 Postings

W-Modell mit zusätzlichen Funktionen aber auch teurer als aktueller Pi Zero

Als der Raspberry Pi vor fünf Jahren erstmals vorgestellt wurde, hätten sich wohl auch die Betreiber selbst nicht vorstellen können, zu welch einem Erfolg sich der Minirechner entwickeln sollte. Millionenfach verkauft gibt es mittlerweile eine Fülle unterschiedlicher Pi-Varianten, das untere Ende der Palette bildet das Zero-Modell ab, das bereits um 5 US-Dollar zu haben ist. Und von diesem gibt es jetzt – passend zum aktuellen Geburtstag des Projekts – ein neues Modell.

WLAN

Der Raspberry Pi Zero W hebt sich vor allem über zusätzliche Funktionen von seinem direkten Vorgänger ab. So liefert die neue Variante bereits einen Chip für WLAN (802.11 b/g/n) sowie Bluetooth 4.0 mit. Ansonsten entsprechen die Specs dem Vorgänger, auch der Formfaktor ist gleich geblieben.

foto: pi foundation
Der Raspberry Pi Zero W

Preisfrage

Die zusätzliche Hardware hat allerdings auch Auswirkungen auf den Preis: Der Pi Zero W soll um 10 Euro verkauft werden, also doppelt so "teuer" wie sein Vorgänger sein. Aus diesem Grund soll übrigens auch der erste Pi Zero weiterverkauft werden.

Ausblick

Offen bleibt die Frage, ob das W-Modell dann auch besser verfügbar sein wird als das 5-Dollar-Modell. Dieses war nämlich von Anfang an nur selten auch tatsächlich lieferbar. Derzeit haben jedenfalls einige Händler die neue Variante als verfügbar gelistet. (apo, 28.2.2017)

    Share if you care.