Modder bringt "Vice City" und "Liberty City" nach "GTA 5"

2. März 2017, 10:59
11 Postings

Noch handelt es sich um Geisterstädte, das soll sich jedoch bald ändern

Dank eines schon weit fortgeschrittenen Mods sollen Spieler in "GTA 5" bald wieder nach Vice City zurückkehren können. Der kroatische Modder Crotainment Games hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben dem virtuellen Miami auch das persiflierte New York, Liberty City, in im jüngsten "Grand Theft Auto" umzusetzen.

crotainment games
Mit dem Mod in "GTA 5" durch Vice City.

Viele Wege führen nach Vice City

In einem Video ist zu sehen, wie der Modder mit einem Jet in Los Santos startet und am Flughafen von Vice City wieder ankommt. Dabei wird allerdings nicht ersichtlich, ob Spieler auch nur mit dem Auto in die Stadt der 80er Jahren fahren können, oder ob dazu immer ein Flugzeug benötig wird um hin- und herreisen zu können.

crotainment games
Auch Liberty City lässt sich künftig in "GTA 5" besuchen.

Geisterstadt

Die Stadt Vice City ist allerdings noch ziemlich ausgestorben: Es sind weder Autos, noch irgendwelche rollschuhfahrenden Passanten auf den Straßen anzutreffen. Allerdings verspricht man dieses Problem zu beheben, sobald die nötigen Tools dazu verfügbar sind, heißt es in den Kommentaren unter dem Video. Ob Spieler in die Gebäude von Vice City gehen können, die schon die "GTA Vice City" begehbar waren, bleibt abzuwarten. (rhe, 2.3.2017)

  • Artikelbild
    foto: crotainment games
Share if you care.