131 km/h: Schweizer mit Weltrekord im Rückwärts-Skifahren

Video28. Februar 2017, 10:52
48 Postings

Elias Ambühl knackte in Arosa die Bestmarke des Norwegers Anders Backe

Arosa/Wien – Einen Weltrekord der ungewöhnlichen Art hat am Montag der Schweizer Freestyle-Ski-Profi Elias Ambühl in Arosa (Schweiz) aufgestellt. Der viermalige X-Games-Bronzemedaillengewinner sorgte für einen Geschwindigkeits-Weltrekord im Rückwärts-Skifahren. Ambühl erreichte 131,23 km/h bei der Talfahrt von der Piste am Weisshorn und knackte damit den Rekord des Norwegers Anders Backe, der 2012 in Vikersund den Schanzenauslauf mit 128,7 km/h rückwärts hinuntergerast war. (APA,28.2.2017)

  • Rückwärts zum Rekord: Der Schweizer Elias Ambühl
    ap/sergei grits

    Rückwärts zum Rekord: Der Schweizer Elias Ambühl

Share if you care.