Ausflugsziele im Wiener Umland: Welche empfehlen Sie?

User-Diskussion2. März 2017, 15:18
129 Postings

Den ärgsten Winter haben wir hinter uns gebracht, Roadtrips und Tagesausflüge locken die Städterseelen. Welche Ausflüge in die Umgebung bieten sich im Frühjahr an?

Die Tage werden länger, die Vögel singen schon etwas weniger zaghaft, und der Wind ist nicht mehr beißend kalt. Hat er den relativ uncharmanten Wiener Winter hinter sich gebracht, zieht es den Stadtbewohner gerne einmal auf Ausflüge ins nahe Umland.

Und die Umgebung Wiens hat einiges zu bieten, das im Rahmen eines Tagesausflugs entdeckt werden kann: Wienerwald, Seen, Burgen, Stifte, die zahlreichen Kellergassen des Weinviertels, die pittoresken Wachaudörfer, die endlose Weite des Marchfelds mit den Marchfeldschlössern und, ja, auch den einen oder anderen Berg. All das lädt förmlich dazu ein, ins Auto oder in den Zug zu steigen, in der Natur spazieren zu gehen und die ersten Schneeglöckchen zu suchen.

Wohin rund um Wien?

Welche Ausflugsziele rund um Wien können Sie empfehlen? Welche Spaziergänge, Besichtigungen und Lokale sind besonders lohnend? Wo kann man bei Hunger und Durst besonders gut einkehren? Teilen Sie Ihre Tipps und Empfehlungen im Forum und schicken Sie uns Ihre schönsten Ausflugsbilder der vergangenen Tage an userfotos@derStandard.at. Die besten werden veröffentlicht. (aan, 2.3.2017)

  • In den Marchauen.
    foto: anya antonius

    In den Marchauen.

  • Wandern auf der Großen Klamm bei Hainburg.
    foto: robert diesenreither

    Wandern auf der Großen Klamm bei Hainburg.

    Share if you care.