Roma festigt dank Sieg bei Inter Rang zwei

26. Februar 2017, 23:47
104 Postings

Zwei Weitschusstore von Nainggolan – Römer schon fünf Punkte vor Napoli

Mailand – Die AS Roma hat sich in der italienischen Fußball-Meisterschaft als erster Verfolger von Leader Juventus Turin von der Konkurrenz abgesetzt und sieht der direkten Qualifikation für die Champions League entgegen. Die Römer siegten am Sonntag nach einer starken Leistung auswärts gegen Inter Mailand 3:1 und liegen nun fünf Punkte vor dem drittplatzierten SSC Napoli.

Der Belgier Radja Nainggolan ebnete den Weg zum Sieg mit zwei Weitschusstoren (12., 56.). Nach dem Anschlusstreffer von Mauro Icardi (81.) fixierte Diego Perotti per Elfmeter (85.) den Sieg.

Inter Mailands liegt auf Platz sechs und nun schon elf Punkte hinter Roma. Die Mannschaft hat sich seit dem Amtsantritt von Trainer Stefano Pioli im November zwar gesteigert und die Mehrheit der Spiele gewonnen, doch in den Spitzenspielen sieht die Bilanz schlecht aus: Gegen den Stadtrivalen AC Milan, Napoli, Juventus und AS Roma holte Inter nur einen einzigen Punkt. (APA, 26.2.2017)

Share if you care.