Sony Xperia XZ Premium: 4K-HDR-Display und Super-Slow-Motion-Kamera

27. Februar 2017, 08:45
44 Postings

Qualcomms neuer Snapdragon 835 an Bord – Auch Xperia XA1 und XA1 Ultra vorgestellt

Sony hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine Smartphone-Serien Xperia XZ und XA erweitert. Günstigere Einsteigergeräte unter 250 Euro produziert das Unternehmen nicht mehr. Stattdessen konzentriert sich Sony auf Mittelklasse- und High-End-Modelle, die mit hochwertigen Features punkten sollen. Das neue Flaggschiff Xperia XZ Premium bringt davon einiges mit.

Kamera für Super Slow Motion

In dem Android-Smartphone ist erstmals eine Kamera mit Stacked Sensor verbaut, bei dem der Speicher integriert ist. Dadurch kann das Gerät Bilder und Videos schneller aufnehmen – bisher kam so ein Sensor nur bei Digicams zum Einsatz. Zudem sind mit der Hauptkamera nun Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde (bei 720p) möglich. Vom Xperia XZ hat Sony den vorausschauenden Fokus übernommen. Beim Premium-Modell werden hier nun jedoch bei sich bewegenden Motiven automatisch immer vier Fotos aufgenommen, von denen der Nutzer dann das beste aussuchen kann. Die Hauptkamera kommt mit einem 19-Megapixel-Sensor, die Frontkamera bietet 16 Megapixel.

4K-HDR-Display

Das 5,5 Zoll große Display bietet eine 4K-Auflösung wie schon das Xperia Z5. Dank HDR soll das Premium aber höhere Kontraste bieten. Damit man auch in der Praxis was von dem Bildschirm hat, hat Sony eine Kooperation mit Amazon geschlossen. Damit sollen Nutzern die 4K-HDR-Inhalte von Amazon Prime zur Verfügung gestellt werden. Wie genau das aussieht – in Form eine Gutschrift oder eines eigenen Abos – will Sony allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Amazon bietet aktuell etwa Serien wie "Transparent", "Mozart in the Jungle" und "The Man in the High Castle" in HDR an. Geschützt ist das Display – wie auch die Rückseite des Geräts – durch Gorilla Glas 5. Das Gehäuse ist nach IP 65/68 gegen Wasser und Staub geschützt.

Snapdragon 835

Beim Prozessor hat Sony den neuesten Snapdragon 835 Octa-Core-Chip verbaut. Vor kurzem war bekannt geworden, dass Samsung hier die erste Charge aufgekauft hat und für sein kommendes Galaxy S8 einsetzen wird, weshalb etwa das LG G6 mit dem älteren Snapdragon 821 ausgestattet ist. Sony wird das XZ Premium jedoch erst später auf den Markt bringen, weshalb man dann schon den neuen Prozessor einbauen kann.

Zur weiteren Ausstattung gehören 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher und ein 3.230 mAH großer Akku. Zum Aufladen und Datenübertragen steht ein USB-C-Anschluss bereit, die klassische Kopfhörerbuchse ist allerdings noch vorhanden. Außerdem wird das Gerät eine mobile Download-Rate von 1 Gbit/s unterstützen, allerdings sind die Netze in Österreich dafür noch nicht gerüstet. Das Xperia XZ Premium kommt mit Android 7.0 im Juni um 749 Euro auf den Markt.

Xperia XA1 und XA1 Ultra

Daneben hat Sony das Xperia XA1 und das XA1 Ultra vorgestellt. Das XA1 verfügt über eine 23-Megapixel-Kamera mit hybridem Autofokus und 24-mm-Weitwinkel-Objektiv, eine 8-Megapixel-Frontkamera, 23 GB Speicher und ein 5 Zoll großes Display (HD), das seitlich bis an den Rand reicht. Als Prozessor kommt der Mediatek-Octa-Core-Chip 6757 zum Einsatz, zusätzlich sind 3 GB RAM vorhanden. Der 2.300 mAh-Akku soll bis zu zwei Tage Laufzeit bieten. Das XA1 kommt im April mit Android 7.0 um 279 Euro auf den Markt.

Beim XA1 Ultra ist das Display größer – es kommt auf 6 Zoll (Full HD) – und die Frontkamera bietet einen 16-Megapixel-Sensor mit 24-mm-Weitwinkelobjektiv und optischem Bildstabilisator. Das größere Modell kommt im Mai ebenfalls mit Android 7.0 um 399 Euro in den Handel. (Birgit Riegler aus Barcelona, 27.2.2017)

Hinweis im Sinn der redaktionellen Richtlinien: Die Reise zum Mobile World Congress erfolgte auf Einladung von Sony.

Link

Sony

Nachlese

LG G6 vorgestellt: Doppelkamera, großes Display, alter Prozessor

  • Xperia XZ Premium
    standard/riegler

    Xperia XZ Premium

  • Xperia XA1
    standard/riegler

    Xperia XA1

  • Xperia XA1 Ultra
    standard/riegler

    Xperia XA1 Ultra

Share if you care.