"München Express": Michael Graeter plant neue Tageszeitung

26. Februar 2017, 18:46
posten

Er war Vorbild für "Baby Schimmerlos" aus der Kultserie "Kir Royal"

München/Wien – In München soll es bald ein neues Boulevardblatt geben. Michael Graeter, er galt als Vorbild für "Baby Schimmerlos" aus der Kultserie "Kir Royal", will eine neue Tageszeitung gründen. Sie soll "München Express" heißen, bestätigt Greater dem deutschen Branchendienst meedia.de.

Er plane "eine Tageszeitung, die wirklich schreibt, was die Gesellschaft bewegt". Denn das, so Graeter gegenüber meedia.de, würden die etablierten Medien auf dem Münchener Zeitungsmarkt nicht mehr leisten. Er hält eine Auflage zwischen 50.000 und 100.000 Exemplaren für realistisch.

Graeter werkte viele Jahre lang für die "Münchener Abendzeitung". 2008 landete er im Gefängnis, nachdem er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Er wurde zuvor unter anderem wegen Sozialversicherungsbetrug verurteilt. (red, 26.2.2017)

Share if you care.