Spaß mit Flaggen

Infografik25. Februar 2017, 15:00
57 Postings

Eine dänische Design-Agentur hat die Landesflaggen von rund 200 Staaten nach gestalterischen Mustern aufbereitet

Rechteckige Elemente, Rot-Weiß-Blau, ein Stern: So sieht die durchschnittliche Flagge der rund 200 anerkannten UN-Staaten aus. Das haben Hobby-Vexillologen der dänischen Design-Agentur Ferdio analysiert. Sie haben herausgefunden, dass die am weitesten verbreitete Variante die Trikolore mit waagrechten Streifen ist.

Das am häufigsten verwendete Symbol ist ein Stern oder eine Variante davon.

grafik: wolfram leitner / ferdio

Flaggen mit großer Verwechslungsgefahr gibt es viele. Eine Auswahl zeigt, welche Methoden angewendet werden müssten, damit sich so manche Länderflagge nicht von der anderen unterscheiden ließe:

In ihrem Projekt haben sie die Flaggen auch nach Komplexität gereiht und herausgefunden, dass der Großteil recht einfach gestrickt ist. Fahnen mussten zu früheren Zeiten als Feldzeichen im Krieg schnell und eindeutig zu unterscheiden sein. Außerdem waren simpel aufgebaute Flaggen auch einfacher und günstiger in der Herstellung. (gart, 25.2.2017)

Share if you care.