Die kleine Eisbärin erobert die Außenanlage des Münchner Tiergartens

Ansichtssache24. Februar 2017, 14:01
106 Postings

Das 14 Wochen alte Tier zeigte sich mit Mutter Giovanna den Fotografen

Wien – Drei Jahre nach der Zwillingsgeburt gab es Ende November im Münchner Tiergarten Hellabrunn wieder Nachwuchs bei den Eisbären. Eisbärin Giovanna brachte ein gesundes weibliches Jungtier zur Welt. Nun zeigten sich die zwei am Freitagnachmittag erstmals gemeinsam.

Die Eisbären können sich jederzeit in den Stall zurückziehen, wo sie nicht mehr zu sehen sind, heißt es vonseiten des Zoos. Am ersten Februar wog das Jungtier bereits 8,4 Kilogramm. (red, 24.2.2017)

foto: apa/afp/guenter schiffmann
1
foto: apa/afp/guenter schiffmann
2
foto: apa/afp/guenter schiffmann
3
foto: apa/afp/guenter schiffmann
4
foto: apa/afp/guenter schiffmann
5
foto: apa/afp/guenter schiffmann
6
foto: apa/afp/guenter schiffmann
7
foto: apa/afp/guenter schiffmann
8
foto: apa/afp/guenter schiffmann
9
foto: apa/afp/guenter schiffmann
10
foto: apa/afp/guenter schiffmann
11
Share if you care.