Historischer Kalender – 25. Februar

25. Februar 2017, 00:00
posten

1147 – König Konrad III. stellt dem Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg eine Besitzurkunde aus, in der zum ersten Mal die Bezeichnung "Austria" für Österreich Verwendung findet.

1837 – Für den ersten funktionsfähigen Elektromotor wird dem Amerikaner Thomas Davenport aus Rutland/Vermont ein Patent ausgestellt.

1912 – Chinas neuer Staatspräsident Marschall Yuan Shikai errichtet ein autoritäres Regime und verfolgt die Anhängerschaft des Republik-Gründers Sun Yat-sen, der auf das Präsidentenamt verzichtet hatte, um die Militärführung auf die Seite der Revolution zu ziehen.

1922 – In Paris wird der zehnfache Frauenmörder Henri Landru mittels Guillotine hingerichtet.

1932 – Der Führer der NSDAP, Adolf Hitler, wird mit der Ernennung zum Regierungsrat durch das Braunschweiger Staatsministerium deutscher Staatsbürger und kann somit für das Amt des Reichspräsidenten kandidieren. Hitler war staatenlos, nachdem er 1913 Österreich ohne polizeiliche Abmeldung verlassen hatte, um sich dem Militärdienst zu entziehen. 1925 wurde ihm auf eigenen Wunsch die österreichische Staatsbürgerschaft entzogen.

1942 – Deutschland verlangt von Marschall Philippe Petain die Wiedereinsetzung des von ihm entlassenen Pierre Laval als Chef des Kollaborationsregimes von Vichy.

1947 – Einführung der neuen österreichischen Bundeshymne. Der Text stammt von Paula von Preradovic, die Melodie wird dem Freimaurer-Bundeslied "Brüder, reicht die Hand zum Bunde", das lange Zeit W.A. Mozart zugeschrieben wurde, entnommen.

1947 – Mit dem Kontrollratsgesetz Nr. 46 verfügen die Alliierten die staatsrechtliche Auflösung Preußens, das als "Träger des Militarismus" eingestuft wird.

1972 – Die Mitgliederzahl des Bundesrates, der zweiten Kammer des österreichischen Parlaments, wird auf 58 erhöht. Das bevölkerungsmäßig größte Bundesland (Wien) entsendet zwölf Vertreter, die anderen je nach Einwohnerzahl entsprechend weniger, mindestens aber drei. (1995 hat der Bundesrat 64 Mitglieder).

1992 – Der für die Entführung des Flick-Schwagers Günther Ragger verantwortliche Grazer Kaufmann Gerhard Möser wird in Florida verhaftet.

Geburtstage:

Carlo Goldoni, ital. Komödiendichter (1707-1793)

Karl May, dt. Schriftsteller (1842-1912)

Ewald Matare, dt. Bildhauer (1887-1965)

Wilhelm Goldmann, dt. Verleger (1897-1974)

Anthony Burgess, brit. Schriftsteller (1917-1993)

Hans Apel, dt. Politiker (1932-2011)

Elisabeth Hlavac, öst. Politikerin (1952- )

Christian Kolonovits, öst. Arrangeur/Produzent (1952- )

Todestage:

Vittoria Colonna, ital. Dichterin (1492-1547)

Thomas Moore, irisch. Dichter (1779-1852)

Anna Sacher, öst. Hotelbesitzerin(1859-1930)

Kurt von Wolfurt, dt. Komponist (1880-1957)

Christian Schad, dt. Maler/Graphiker (1894-1982)

(APA, 25.2.2017)

Share if you care.