Neuer Flug Wien–Genua für österreichische Kreuzfahrtpassagiere

23. Februar 2017, 13:48
posten

Die Flugverbindung wird von Volotea betrieben und startet am 8. April

Rom – Österreichische Kreuzfahrtpassagiere, die in Genua ihren Urlaub starten wollen, können rascher an die Riviera gelangen. Die spanische Airline Volotea, die Kreuzfahrtgesellschaft Costa Crociere und der Flughafen Genua haben die Einrichtung einer neuen Flugverbindung zwischen Wien Schwechat und der ligurischen Hafenstadt angekündigt.

Der Volotea-Flug Wien-Genua startet am 8. April, hieß es in einer Presseaussendung. Die Urlaubsregion Ligurien erhofft sich dadurch einen Anstieg an Kreuzfahrtpassagieren und an Urlaubern aus Österreich und dem osteuropäischen Raum. Aus der ligurischen Hafenstadt Savona startet wöchentlich das Schiff Costa Diadema, das Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeerraum anbietet.

"Dank des Abkommens mit Volotea verbindet sich Genua mit einer großen europäischen Hauptstadt, was für unseren Fremdenverkehr besonders wichtig ist", kommentierte Marco Arato, Präsident des Flughafens von Genua. (APA, 23.2.2017)

Share if you care.