AUA im Sommer: Öfter nach Griechenland und Italien, L.A. neu

    23. Februar 2017, 13:24
    17 Postings

    Ab 10. April bis zu sechs Direktflüge pro Woche von Wien nach Los Angeles, ab 25. Oktober jeden Mittwoch nonstop von Wien auf die Seychellen

    Wien/Schwechat – Die AUA (Austrian Airlines) wird im Sommer öfter in die beliebtesten Urlaubsziele der Österreicher, nach Griechenland und Italien, fliegen. Außerdem wird die Fluglinie, die zum deutschen Lufthansa-Konzern gehört, ab 10. April bis zu sechs Direktflüge pro Woche von Wien nach Los Angeles anbieten. Neu ist auch ein Nonstop-Flug auf die Seychellen im Indischen Ozean, gab die AUA am Donnerstag bekannt.

    Insgesamt fliegt Austrian Airlines im Sommerflugplan 2017 bis zu 43 Mal pro Woche nonstop nach Nordamerika. Bis zu vier Mal pro Woche wird es nach Miami gehen, bis zu sechs Mal pro Woche nach Los Angeles und Toronto sowie bis zu täglich nach Washington und Chicago. Weiterhin wird Austrian in Summe 13 Flüge pro Woche zu den Flughäfen Newark und JFK in New York anbieten.

    Ab 25. Oktober 2017 fliegt Austrian jeden Mittwoch nonstop von Wien auf die Seychellen im Indischen Ozean.

    Innerhalb Europas stockt die Fluglinie im Sommer ihr Griechenland- und Italien-Angebot um insgesamt 15 Flüge pro Woche auf. So wird die AUA bis zu 49 Mal pro Woche zu 17 Destinationen in Griechenland und 99 Mal wöchentlich zu elf Destinationen in Italien fliegen. (APA, 23.2.2017)

    • Insgesamt fliegt Austrian Airlines im Sommerflugplan 2017 bis zu 43 Mal pro Woche nonstop nach Nordamerika.
      foto: ap/matthias schrader

      Insgesamt fliegt Austrian Airlines im Sommerflugplan 2017 bis zu 43 Mal pro Woche nonstop nach Nordamerika.

    Share if you care.