TV- und Radiotipps für Donnerstag, 23. Februar

23. Februar 2017, 06:00
posten

Alles Oper, Lava, Dead Man Walking, The Interview, Das ist das Ende, Leichen pflastern seinen Weg, Trainspotting, Die Spiegel-Affäre

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Digitale Währungen – ein Tag ohne "echtes" Geld? Immer mehr Menschen nutzen die digitale Währung Bitcoin. Aber wie weit ist diese schon? Und brauchen wir noch Banken? Ein Selbsttest. Bis 18.51, ORF 2

20.15 ALLES OPERNBALL
Alles Oper Bevor sich um 21.10 Uhr die Stars und Sternchen von einst und jetzt ein Stelldichein in der Wiener Staatsoper geben, zeigt der ORF die Doku von Lisbeth Bischoff. Unterbrochen wird die Staatssause dann nur noch um 22.50 Uhr von einer Kurzausgabe der ZiB 2. Bis 0.15, ORF 2

20.15 KRIMIVIERTEILER
Lava (1-4) Auf der isländischen Halbinsel Snaefellsjökull wird der leblose Körper eines Bankiers gefunden. Handelt es sich um Selbstmord oder um ein brutales Verbrechen? Der Detektiv Helgi Runarssonan (Björn Hlynur Haraldsson) und die Ortspolizistin Greta (Heida Reed) machen sich an die Aufklärung des Falls. Mit opulenten Bildern Islands und seiner Lavafelder. Bis 23.15, Arte

20.15 TODESSTRAFE
Dead Man Walking (GB/USA 1995, Tim Robbins) Aufwühlendes Drama um den zu Tode verurteilten Matthew (Sean Penn) und seiner geistlichen Unterstützung Helen (Susan Sarandon), die um Begnadigung kämpft. Der Film beruht auf der Verflechtung zweier wahrer Begebenheiten. Bis 22.35, ATV 2

20.15 KOMÖDIE
The Interview (USA 2014, Seth Rogen, Evan Goldberg) Zehn Jahre lang feiert die Celebrity-Talkshow mit Dave Skylard (James Franco) bereits Erfolge. Jetzt hat dessen rechte Hand Aaron Rapaport (Seth Rogen) einen Coup eingefädelt: Nordkoreas Präsident Kim Jong-un (Randall Park) will ihnen als Fan der Sendung ein Interview geben. Kurz vor der Abreise nach Pjöngjang meldet sich die CIA bei ihnen. Agentin Lacey (Lizzy Caplan) unterweist die beiden TV-Chaoten, wie sie den Diktator mittels Gift beseitigen sollen. Doch der Plan läuft aus dem Ruder. Bis 22.00, ORF 1

foto: orf/sony pictures/ed araquel

22.10 KLAMAUK
Das ist das Ende (This is the End, USA 2013, Seth Rogen, Evan Goldberg) Jay Baruchel besucht seinen Freund Seth Rogen in L. A. Gemeinsam gehen sie auf die Party von James Franco. Dort treffen sie nicht nur ihre Comedykollegen Jonah Hill, Craig Robinson und Danny McBride, sondern viele andere Stars wie Rihanna und Emma Watson. Plötzlich beginnt der Weltuntergang. Bis 23.50, ORF 1

22.40 KINSKI
Leichen pflastern seinen Weg (Il grande silenzio, I/F 1968, Sergio Corbucci) Von den Bergen steigen sie zur Jagd herab, und einzig Jean-Louis Trintignant stellt sich als Silenzio und stummer Jesus Christus dem Kopfgeldjäger El Loco (Klaus Kinski) in den Weg. Doch der schweigsame Opfergang bringt am Ende keine Erlösung, sondern nur leise rieselnden Schnee, der sanft auf viele Leichen fällt. Bis 0.35, Servus TV

22.45 KULT
Trainspotting (GB 1996, Danny Boyle) Ewan McGregor möchte vom Heroin loskommen, seine Freunde sind dabei nicht gerade förderlich. Teils wunderbar komischer, teils furchtbar trister Einblick in das dunkle Edinburgh mit einer der dreckigsten Szene der Filmgeschichte. Klotaucher! Harte Kost zum Aufwärmen, bevor heuer das Sequel ins Kino kommt. Bis 0.20, SRF 2

movieclips trailer vault

23.15 MAGAZIN
Die Spiegel-Affäre (D 2014, Roland Suso Richter) Oktober 1962: Die Welt steht am Rand eines Atomkriegs. Spiegel-Herausgeber Rudolf Augstein (Sebastian Rudolph) glaubt, dass ein weltweites Wettrüsten fatale Folgen haben könnte. Er wird wegen Landesverrats verhaftet. Vor dem Hintergrund von NSA und Whistleblower ist diese Geschichte von damals auch eine von heute. Bis 0.55, Arte

Radiotipps für Donnerstag

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Das Opernhaus und das Verbrecherregime
Der Historiker Manfred Stoy hat kürzlich den ersten Band über Die Wiener Staatsoper 1938-1945 veröffentlicht. Er ist zu Gast bei Andrea Hauer. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected
Johannes Krisch, Mitglied des Burgtheater-Ensembles, zählt zu den eindringlichsten österreichischen Schauspielern. Im neuen Mystery-Thriller A Cure For Wellness hat er einen Kurzauftritt. Bis 19.00, FM4

18.25 MAGAZIN
Journal-Panorama: Berufswunsch Soldat – Der Imagewandel des Bundesheers
Lange Zeit galt das Bundesheer als wenig attraktiv. Jetzt darf es sich über einen Geldsegen und einen massiven Kompetenzausbau freuen. Die Folgen des Imagewandels: Die Bewerbungen sind 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 60 Prozent gestiegen. Bis 18.55, Ö1

19.00 MAGAZIN
Ethnoskop
Die Ausstellung im Wiener Volkskundemuseum "Fremde im Visier" zeigte Fotoalben ehemaliger Wehrmachtsoldaten und fragte, wie die Erben dieser Fotoalben mit den Erinnerungen umgehen. Bis 20.00, Freies Radio Innsbruck, 105,9 im Großraum Innsbruck und freirad.at

21.00 INTERVIEW
Im Gespräch: "Zwangsarbeit war das üble Anhängsel des Holocaust"
Renata Schmidtkunz im Gespräch mit Natascha Wodin, Schriftstellerin und Übersetzerin. Bis 22.00, Ö1

0.08 MAGAZIN
Nachtquartier: Wie eine Katze vor dem Mauseloch
70 Prozent seiner Aufträge sind Partnerschaftsangelegenheiten. Hinzu kommen Krankenstandskontrollen oder Recherchen, ob eine Wohnung wirklich für den Eigenbedarf genutzt wird. Privatdetektiv Manfred Holek spricht über den Job. Bis 1.00, Ö1 (Oliver Mark, 23.2.2017)

  • Artikelbild
    foto: orf/sony pictures/ed araquel
Share if you care.