Wurstfinger: Netflix verzichtet auf "Santa Clarita Diet"-Werbung

21. Februar 2017, 08:23
18 Postings

Ein Plakat, das die Serie mit abgeschnittenem Finger statt Currywurst bewirbt, stößt vielen sauer auf. Auch Finger in Pommes-Form fanden manche nicht appetitlich

Berlin/Wien – In der neuen Netflix-Serie "Santa Clarita-Diet" hat Drew Barrymore Lust auf Menschenfleisch, DER STANDARD berichtete über die Zombie-Comedy. Ein Plakat, das die Serie mit einem Finger statt der Currywurst bewirbt, stößt vielen sauer auf.

Auch Finger in Pommes-Form fanden manche nicht appetitlich. Beim deutschen Werberat gingen zahlreiche Beschwerden wegen dieser Motive ein, berichten deutsche Medien.

Netflix wurde vom Werberat zu einer Stellungnahme aufgefordert. Als Reaktion auf die Beschwerden verzichtet der Streamingdienst auf die Plakate, sie wurden laut "Tagesspiegel" wieder abgehängt. (red, 21.2.2017)

Zum Thema

"Santa Clarita Diet": Einmal Leber ohne Mayo: Drew Barrymore hat in der Netflix-Comedy ab Freitag Lust auf Menschenfleisch

  • Drew Barrymore in "Santa Clarita-Diet".
    foto: netflix

    Drew Barrymore in "Santa Clarita-Diet".

    Share if you care.