"Lachen hilft – Spenden auch": Diakoniewerk wirbt mit Behindertenwitzen

20. Februar 2017, 16:53
9 Postings

Die Umsetzung von kommt Fredmansky

Gallneukirchen/Wien – Das Diakoniewerk hat eine neue Kampagne unter dem Motto "Lachen hilft – Spenden auch" gestartet. Darin erzählen Menschen mit Behinderung und ältere Menschen Witze über die eigenen Schwächen und die eigene Beeinträchtigung, die Umsetzung kommt von Fredmansky.

foto: fredmansky/diakoniewerk

"Wir haben uns mit dieser Kampagne einige Schritte aus der Komfortzone hinausbewegt. Ganz bewusst. Werbung muss zwicken, damit sie gehört wird. Das war uns bei der Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk ganz besonders wichtig. Zum einen weil die Spenden, die die Kampagne lukrieren wird, dringend benötigt werden. Und zum anderen weil wir einen Meinungs-Switch erzeugen wollen. Stichwort: Inklusion," sagt Magdalene Felgenhauer, Creative Director bei fredmansky.

foto: fredmansky/diakoniewerk

Das Ziel der Kampagne: gemeinsam lachen und einen Schritt aufeinander zugehen. Die Werbelinie soll aber auch bewusst machen, dass es wichtig ist, Organisationen, die sich um Menschen kümmern, die Hilfe dringend brauchen, auch finanziell zu unterstützen. (red, 20.2.2017)

  • Artikelbild
    foto: fredmansky/diakoniewerk
  • Artikelbild
    foto: fredmansky/diakoniewerk
  • Artikelbild
    foto: fredmansky/diakoniewerk
  • Artikelbild
    foto: fredmansky/diakoniewerk
Share if you care.