ZTE kündigt Smartphone mit Gigabit-Übertragung an

16. Februar 2017, 11:10
3 Postings

Smartphone soll Download-Geschwindigkeit von 1 Gbit/s bieten

Der chinesische Hersteller ZTE will auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein 5G-Smartphone präsentieren. Das bislang nur "Gigabit Phone" genannte Modell soll – dem Namen entsprechend – eine Download-Geschwindigkeit von 1 Gbit/s bieten.

Noch keine weiteren Details

Das Gerät soll Virtual Reality-Anwendungen, Instant Cloud-Speicher und mit einem schnelleren Cache-Speicher besseres Musik- und Videoanwendungen ermöglichen. Technische Details hat das Unternehmen allerdings noch nicht verraten. Daneben will ZTE eine überarbeitete Version des Axon 7 mit Android Nougat und Google Daydream zeigen.

Derzeit ist der 5G-Standard noch nicht spezifiziert. Die nächste Mobilfunkgeneration soll bis 2020 in den kommerziellen Netzen zur Verfügung stehen.

Der Mobile World Congress findet von 27. Februar bis 2. März statt. Der WebStandard wird auch in diesem Jahr wieder vor Ort berichten. (red, 16.2.2017)

  • ZTE will am Mobile World Congress in Barcelona ein Gigabit-Smartphone vorstellen.
    foto: reuters/kim kyung-hoon

    ZTE will am Mobile World Congress in Barcelona ein Gigabit-Smartphone vorstellen.

    Share if you care.