New York Fashion Week: Von Westernstiefeln und Ex-Knackis

Ansichtssache16. Februar 2017, 15:14
28 Postings

Die New Yorker Modewoche wartete in dieser Saison mit mehreren Designdebüts auf – eine Ansichtssache

foto: ap/kathy willens

Ralph Lauren zeigte in seinem New Yorker Shop seine zweite "See now, buy now"-Show und damit – im Gegensatz zu den meisten anderen Designern – Frühjahrsmode in Braun, Beige, Schwarz. Passend dazu: die von oben bis unten mit Orchideen dekorierten Wände. Unter den Models: All-American-Lieblingsmodel Kendall Jenner.

1
foto: apa/afp/angela weiss

Der Designer selbst ließ es sich nicht nehmen, in seinem Flagshipstore eine Runde zu drehen: der 76-jährige Lauren in Lederjacke, Boots und Jeans.

2
foto: ap/diane bondareff

Westernhemd und Cowboyboots: Kritikerliebling Raf Simons zeigte seine erste Show für Calvin Klein – und huldigte Amerika.

3
foto: ap/ julie jacobson

Thom Browne, für seine unterhaltsamen Inszenierungen bekannt, schickte die Models mit Schlittschuhen aufs Eis. Pinguine mussten zuschauen ...

4
foto: reuters/ lukas jackson

... kleine Hunde wurden immerhin getragen.

5
foto: ap/richard drew

Michael Kors' Präsentation wurde als subtiles Polit-Statement gelesen (nein, leider keines gegen Pelze). Zu verdanken war das weniger der Mode als dem vielfältigen Model-Cast. Plus-Size-Model Ashley Graham lief neben Joan Smalls und ...

6
foto: apa/afp/angela weiss

... selbstverständlich Kendall Jenner.

7
foto: reuters/andrew kelly

Blumenkleider im Februar: "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour und Blake Lively in Reihe eins bei Michael Kors.

8
foto: reuters/ brendan mcdermid

Laura Kim und Fernando Garcia feierten ihr Designdebüt bei Oscar de la Renta. Die Kollektion, bestehend aus Tellerkleidern und schmalen Hosenanzügen, wurde allerdings nicht einhellig mit Begeisterung aufgenommen.

9
foto: apa/afp/kena betancur

Pinker Teppich, rote Plexiglasscheiben, Phillip Lim ließ seine Kollektion (hoch geschnittene weite Bundfaltenhosen, Lederjacken mit feinen Rüschendetails, Netzelemente) durch ein arty Ambiente schreiten. Den New Yorker "Galleristas" könnte das gefallen.

10
foto: ap/ richard drew

Bluse überm Rolli, dazu cognacfarbene Cordhosen: Bei Tory Burch wurde Katharine Hepburns Look in "The Philadelphia Story" gehuldigt.

11

Altuzarras Blumenkleider dürften Anna Wintour gefallen haben.

12

Felipe Oliveira Baptista schickte seine Männer- und Frauenmodels bei Lacoste auf eine kosmische Reise: Futuristische Materialien trafen auf Karo-Elemente (Kurt Cobain!).

13
foto: ap/ diane bondareff

Im letzten Jahr zeigte er noch in Mailand, jetzt ließ Philipp Plein erstmals in der New Yorker Public Library die Muskeln spielen. Mit Lackmänteln, Lederjacken, New-York-Schriftzügen und Totenköpfen.

14
foto: ap/diane bondareff

Jeremy Meeks, als "heißester Häftling" bekannt geworden, hatte Philipp Pleins Show eröffnet, hier backstage vor der Show.

15
foto: ap/bebeto matthews

Adieu, New York Fashion Week! Proenza Schouler werden ihre Kollektionen ab der kommenden Saison an der Seine zeigen – ein herber Verlust für die New Yorker Modewoche, sie wird um ein modisches Highlight ärmer sein.

16
foto: ap/ bebeto matthews

Alexander Wang brachte seine Model-Clique wieder einmal dazu, sich die Haare zu schneiden. Die Mode? Zwischen Spitzen- und Netzelemente schummelten sich (wie bei Calvin Klein) Western-Anleihen.

17
foto: ap photo/leanne italie

In der letzten Saison war Kanye Wests Yeezy-Präsentation der große Aufreger, Yeezy 5 machte weniger Aufhebens, sogar das Fotografieren war nicht erlaubt: Mit nur einer halben Stunde Verspätung startete eine aufgeblasene Videoprojektion, ihr folgte der Durchlauf der Models. Unter ihnen: die 19-jährige Halima Aden, ein US-Model mit somalischen Wurzeln, das am Mittwochabend bei der Show verschleiert über den Laufsteg lief. Modisch setzte West auf seine bewährte Mixtur aus Sweatern, Overknee-Stiefeln und Army-Elementen, ergänzt um jede Menge Denim. (feld, 16.2.2017)


Weiterlesen >>

Bis auf die Unterhose: Wie Raf Simons das Label Calvin Klein neu erfindet

18
    Share if you care.