CNN: Pentagon womöglich für US-Kampftruppen in Syrien

15. Februar 2017, 22:16
95 Postings

Aufgabe der Soldaten solle die Bekämpfung des IS sein

Washington – Das US-Verteidigungsministerium erwägt einem CNN-Bericht zufolge die erstmalige Entsendung regulärer Kampftruppen nach Syrien. Das Pentagon werde Präsident Donald Trump womöglich eine entsprechende Maßnahme empfehlen, meldete der Sender am Mittwoch. Aufgabe der Soldaten solle die Bekämpfung der IS-Miliz sein.

Eine kleine Anzahl von US-Sondereinsatzkräften ist in Syrien bereits aktiv. Trumps Vorgänger Barack Obama lehnte es jedoch stets ab, Kampftruppen in das Bürgerkriegsland zu entsenden. (Reuters, 15.2.2017)

Share if you care.