Ubook-Aktion startet wieder: Günstigere Laptops für Studierende

    19. Februar 2017, 16:53
    254 Postings

    Von 20. Februar bis 19. März – Studentenrabatte auch bei Edustore und McShark

    Das Sommersemester steht vor der Türe und die Aktion Ubook in den Startlöchern. Wie jedes Halbjahr wird Studierenden und Uni-Mitarbeitern ein Sortiment an Laptops, Tablets und Zubehör unter dem Listenpreis angeboten. Die Aktion startet am 20. Februar und läuft einen Monat lang.

    Günstiger, aber nicht billig

    Zur Wahl stehen Modelle von Acer, Apple, HP, Lenovo und Microsoft sowie Tarife vom Mobilfunker A1. Die Geräte können – mit Ausnahme von Apple-Produkten – an Informationsständen an mehreren österreichischen Universitäten begutachtet werden.

    Preislich fangen die Laptops bzw. Convertibles bei 369 Euro an. Allerdings gibt es mehr Produkte über 1.000 Euro. Die Geräte sind für Studenten zwar günstiger, aber richtig billige Produkte gibt es kaum. "Unser Ziel ist es, Laptops mit hoher Leistungskapazität anzubieten, die Ihnen in Forschung und Studium für lange Zeit zur Seite stehen", heißt es auf der Website. Standardmäßig ist eine erweiterte Garantie von drei Jahren dabei.

    Rabatte bei Edustore und McShark

    Neben der Ubook-Aktion bieten auch andere Shops günstigere Geräte, sofern man sich als Student oder Mitarbeiter einer österreichischen Bildungseinrichtung ausweisen kann. Dazu gehört der Edustore, der im vergangenen Jahr einen eigenen Mobilfunker für Studierende gestartet hat. Studentenrabatte gibt es zudem beim Apple-Reseller McShark. (br, 19.2.2017)

    • Das Sommersemester 2017 startet bald – über die Ubook-Aktion, Edustore oder McShark können Studierende und Unimitarbeiter vergünstigte Laptops, Tablets und Zubehör erwerben.
      foto: apa/georg hochmuth

      Das Sommersemester 2017 startet bald – über die Ubook-Aktion, Edustore oder McShark können Studierende und Unimitarbeiter vergünstigte Laptops, Tablets und Zubehör erwerben.

    Share if you care.